├ťber mich

1984 startete ich meine Berufskarriere bei der k.u.k. Hofzuckerb├Ąckerei Demel als Lehrling.IMG 03621987 absolvierte ich die Konditorgesellenpr├╝fung mit Auszeichnung. 
Die Meisterpr├╝fung bestand ich 1990 und war somit die j├╝ngste Zuckerb├Ąckermeisterin in Nieder├Âsterreich.

Bald wechselte ich zu namhaften Konditoreien bzw. Hotels wie

  •  cake k.u.k. Hofzuckerb├Ąckerei L. Heiner
  •  cake Catering bei Do&Co
  •  cake Hotel Intercontinental
  •  cake im Hotel Bristol wurde ich Chef-Patissier und
  •  cake ich verw├Âhnte auch die Patienten in der Privatklinik D├Âbling
  •  cake In der Caritas Sozialis war ich verantwortlich f├╝r alle Mehlspeisen im Haus

 

Danach zog es mich in die USA wo ich als Pastry Chef im Wellnesshotel Claremont in Berkley/California arbeitete. Wieder in ├ľsterreich absolvierte ich die Konzessionspr├╝fung f├╝r das Gastgewerbe. Ich besuchte diverse Fortbildungskurse wie Schokoladekunstarbeiten sowie Zuckerkunst und Speiseeiserzeugung. In England nahm ich am Zuckerblumen-Kurs von Alan Dunn teil.
 
2004 erf├╝llte ich mir meinen Traum der Selbst├Ąndigkeit und gr├╝ndete mein Marzipan-Atelier.

Der Zuckerb├Ąckerberuf bedeutet f├╝r mich kreativ zu sein und
den Gaumen zu verw├Âhnen. 

 ubm